Klosterfrau Healthcare Group

Der Kunde

Klosterfrau – Digitale Potentiale heben mit Kundenfokus und „improved products“

Die Klosterfrau Healthcare Group ist ein internationales Unternehmen mit Tradition, dessen Ursprung bis in das Jahr 1826 zurückgeht. Damals gründete die Klosterfrau Maria Clementine Martin ein kleines Unternehmen in unmittelbarer Nähe des Doms zur Herstellung ihrer Heilmittel. Auf diesem Wege wollte die ‘Klosterfrau‘ ihr reiches Wissen über die Heilkräfte der Natur allen Mitmenschen zukommen lassen. Gesundheit und Wohlbefinden für die Menschen zu schaffen, ist und bleibt das anspruchsvolle Ziel der Aktivitäten der Klosterfrau Healthcare Group. 

Die Herausforderung

Durch die Corona Pandemie bekamen Gesundheit, Wohlbefinden und Selfcaring mehr Gewicht und die Nahrungsergänzungsmittel-affine Zielgruppe wächst. Eine gesunde Ausstrahlung ergänzt und ersetzt Schönheitsideale. Ein starkes Immunsystem und körperliche Fitness sind die neuen relevanten Statussymbole. Marktanalysen zeigen klar, welche Produkteigenschaften und Marken beim Konsumenten erfolgreich sind und welche nicht. Die Klosterfrau Healthcare Group konnte mit dem bisherigen Portfolio und Marketing-Ansatz dieses Potenzial noch nicht abschöpfen. Gemeinsam mit Woodpecker Finch war das Ziel im Bereich „daily nature“ einen neuen Ansatz für Produktentwicklung und Online-Vermarktung zu entwickeln und einzuführen.

Bei unseren gemeinsamen Marketing-Projekten überzeugt Woodpecker Finch mit ganzheitlich unternehmerischer Weitsicht, dabei die Endverbraucher-Aktivierung immer im Blick und das Ganze mit sehr angenehmem kulturellen Sparring.

Head of E-Commerce Business Unit Alexander Hally

Unser Job

Mit dem Team von Klosterfrau

Um nachhaltig am Markt erfolgreich zu sein, haben wir das Zielbild einer Marketing-Plattform entwickelt, die neue Marken und Produkte mithilfe eines kundenorientierten Innovationsprozesses ​in kürzester Zeit launchen kann. Der erste Meilenstein des Projektes war der Relaunch der neuen Marke “Daily Nature“. Wir haben Kanal Amazon identifiziert, als den am besten dafür geeigneten, neue Produktkonzepte nach den Needs des Konsumenten zu entwickeln und den Erfolg bei Nutzern zu testen, schnell daraus zu lernen und das Produkt zu verbessern. Produkte, die dort erfolgreich von Konsumenten angenommen werden, sollen dann auch in weitere Kanäle wie Retail und Apotheke übertragen werden. Der erste Schritt war es der Marke ein Zuhause zu geben und mit Hilfe von relevantem Mehrwert-Content den Konsumenten die Marke näher zu bringen. Im zweiten Schritt wurden Konsumenten mithilfe von AMS Marketing auf die Marke aufmerksam gemacht (Kampagnen auf generische und Wettbewerber-relevante Keywords optimiert) und im dritten Schritt dann Kundenbewertungen generiert. Abschließend ging es darum, Sichtbarkeit zu erhöhen durch Coupons und Abverkaufsaktionen. Dabei verfolgten wir konsequent den Ansatz „testen, lernen, adaptieren“, um im Sinne digitalen Marketings aus jeder Reaktion zu lernen.

Das hat Klosterfrau mit Woodpecker Finch erreicht.

Konkret konnten wir folgendes erreichen:

  • Aufstellung interdisziplinäres Projektteam
  • Aktivierungsstrategie und Brandbuilding
  • Kundenfokussierte Entwicklung und Launch der neuen Marke „Daily Nature“
  • Neuer Vertriebs- und Vermarktungskanal Amazon


Das Team von Woodpecker Finch bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Team von Klosterfrau.

0 %
Umsatzsteigerung durch Amazon Kanal
0 %
neue Brand gelaunched
0 %
höhere Lead Conversion