15. Oktober 2020

“KI-Projekte- einfach machen” – Podcastfolge im TeleTalk „Der P.O.D. Podcast“ mit Verena Fink

Mein Interview im @TeleTalk P.O.D-Podcast über mein Buch zur Künstlichen Intelligenz „KI-Projekte – einfach machen!“ ist online! In der Podcast Folge sprechen @Manfred Stockmann und ich über folgende Themen: Berufliche Entwicklung (02:37 min) Unternehmertum (07:30 min) Silicon Valley Perspektiven (08:36 Buch Künstliche Intelligenz (09:59 min) Was ist Künstliche Intelligenz?(11:40 min) 10 Stufen-Anleitung Künstliche Intelligenz (15:09 min) Bots und Mythen (17:35 min) Wo sollen Unternehmen anfangen? (20:34 min) Hohe Kosten? (22:24 min) KI in der Produktion (24:20 min) Wird Marketing überflüssig? […]
4. September 2020

KI-Projekte einfach machen – KI im Marketing

#KI-einfach machen! In diesem Video zeige ich Euch, wie Ihr im Content-Marketing von KI profitieren könnt und Mehrwerte für Eure Nutzer entwickelt. Wie funktionieren die KI-Algorithmen großer Messenger-Plattformen wie WhatsApp oder WeChat und wie gelangt Euer Content auf diese Plattformen? Ihr sucht nach praktischen Tipps? Dann schaut einfach kurz rein oder direkt in mein Buch. Das Buch ist über Amazon erhältlich (https://www.amazon.de/Quick-Guide-KI-Projekte-Intelligenz-erfolgreich/dp/3658288647). Ich freue ich mich sehr über Euer Feedback und den Austausch dazu!    
15. Juli 2020

KI Projekte einfach machen – Podcastfolge im KI Board Podcast mit Verena Fink

Mein Interview im Podcast von Andreas Klug “KI Board – der Künstliche Intelligenz Podcast rund um das Thema KI an der Schnittstelle zum Kunden” ist online! In der Podcast Folge sprechen Andreas Klug und ich über folgende Themen: Vergangenheit und KI Gegenwart (02:10) KI als Lösung für Transformations-Herausforderungen (03:55) Silicon Valley Erfahrungen (5:10) Personalisierung im E-Commerce (07:15) KI an der Schnittstelle zum Kunden (10:22) Gesellschaft, Zukunftsfragen und KI (11:45) KI Projekte – einfach machen (14:39) Klassische Fehler in KI Projekten […]
31. Oktober 2019

Dreifaltigkeit: Drei neue Götter für Künstliche Intelligenz – Kolumne im DUB Unternehmer-Magazin

Datenexpertise trifft Entwicklungspsychologie. Neue Rollenprofile Trainer, Erklärer und Erhalter. Künstliche Intelligenz (KI) zerstört Arbeitsplätze, sagen die einen, Sie schafft neue Geschäftsmodelle und Berufe, entgegnen die anderen. Mensch und Maschine werden partnerschaftliche zusammenarbeiten, besänftigen die Dritten. Es klingt, als wären im Streit um die Zukunft der Arbeit drei hinduistische Götter am Werk: Shiva als Zerstörer, der Schöpfer Brahma und Vishnu, der Erhalter.