9. Dezember 2020

Inklusion statt Verschwörung – Kolumne Digital Woodpecker TeleTalk 10/20

Verschwörungsideologien haben 2020 Hochkonjunktur. Kein Wunder, dass speziell beim Reizwort Künstliche Intelligenz manch einem die Fantasie durchgeht. Menschenähnliche Roboter reißen die Weltherrschaft an sich und vernichten Datenschutz, menschliche Arbeit und soziale Interaktion. Neben allen Ängsten und Unsicherheiten fasziniert mich die Ambivalenz der Dystopiker, die Künstliche Intelligenz selbstverständlich nutzen: In Suchmaschinen, Navigations- und Streamingdiensten, Alexa, Siri und Cortana mit ihren sympathischen Problemlösungsfragen. Kleine Helferlein als Beispiel für unauffällige Integration scheinbar feindlicher Technologie in unseren Alltag. Selbsterlernende Systeme als Problemlöser im Service […]
16. September 2020

Digitale Amnesie – Kolumne Absatzwirtschaft

Hitzetrunken von einem Spätsommernachmittag am See stolperte ich kürzlich in eine pseudo-neurowissenschaftliche Diskussion über digitale Deformation im Denken. War es die Nutzung digitaler Helfer im Alltag, die uns im Gespräch wiederholt im Oberstübchen nach Namen kramen ließ? Mein Mitschwimmer, ein Gerald-Hüther-Fan, zitierte den Schlagzeilen-König voller Inbrunst und zeigte dabei anklagend auf seine Smartwatch am Handgelenk. Wir schauen auf der Wetter-App nach, ob es draußen regnet. Sein Fitness-Tracker sagt ihm, ob sein Herz im Wasser noch schlägt. Mein Fingerring verrät mir […]