Kategorie: Technologie

Robotereltern für Nachwuchs in der Möbelfertigung – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Ein witziger Mensch-Roboter, der körperlich schwere Arbeit für uns erledigt? Richtig gehört – Tesla-CEO Elon Musk hat seine neue Erfindung „Tesla Bot“,einen humanoiden Roboter, vorgestellt. Der „Tesla Bot“, 1,73m groß, 57 Kilogramm schwer, mit 8 Kameras, Bildschirm und Humor ausgestattet wird uns bald häufiger über den Weg laufen. Die technischen Durchbrüche und rasanten Entwicklung der…
Weiterlesen

Mutig auf neue Pferde setzen – Kolumne im DUB UNTERNEHMER-Magazin

Abwarten ist nicht mehr drin. Unternehmer müssen jetzt Wege finden, um bei der beschleunigten Innovationsgeschwindigkeit mitzuhalten. Andernfalls ist die Zukunft in akuter Gefahr.

Kollege KI-Roboter – Schön, dass Sie da sind! – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Chatbots sozial in unserem Team integrieren? Eine Willkommenskultur für KI-Roboter? Was kommt wohl als Nächstes?“, höre ich den Skeptiker sagen. „Ganz genau, das ist unsere Chance für mehr Innovation und Entlastung von lästigen Routine-Aufgaben!“, könnte ihm ein Optimist aus einem mittelständischen Möbelbetrieb entgegnen. Ich würde ihm beipflichten, denn ein wichtiges Ziel der Agenda Industrie 4.0…
Weiterlesen

From the customer backwards – Technologie folgt Kundenbedürfnis – Kolumne Digital Woodpecker Teletalk

Können wir was mit Blockchain machen? Wir brauchen jetzt dringend ein Pilotprojekt mit Künstlicher Intelligenz! Solche und ähnliche Fragen begegnen mir häufig in der Strategieberatung mit Unternehmen. „Wieso?”, frage ich dann wiederholt und komme mir dabei vor wie ein Kleinkind in der Warum-Phase.

Die Angst vor dem Elefanten – Verena Fink im Interview mit Helmut van Rinsum

Die Beraterin und KI-Expertin Verena Fink hat ein Buch geschrieben, das den Mythos „Künstliche Intelligenz“ entzaubern soll. Ihre These lautet: Firmen können auch ohne IT-Hintergrund erste KI-Projekte zum Laufen bringen. Im Interview sagt sie: Künstliche Intelligenz bietet gerade für den Mittelstand enorme Chancen. Selbst wenn die Ressourcen nicht üppig sind.

Inklusion statt Verschwörung – Kolumne Digital Woodpecker TeleTalk 10/20

Verschwörungsideologien haben 2020 Hochkonjunktur. Kein Wunder, dass speziell beim Reizwort Künstliche Intelligenz manch einem die Fantasie durchgeht. Menschenähnliche Roboter reißen die Weltherrschaft an sich und vernichten Datenschutz, menschliche Arbeit und soziale Interaktion. Neben allen Ängsten und Unsicherheiten fasziniert mich die Ambivalenz der Dystopiker, die Künstliche Intelligenz selbstverständlich nutzen: In Suchmaschinen, Navigations- und Streamingdiensten, Alexa, Siri…
Weiterlesen

Mehr Mut bei der dritten Dimension – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Als Teilbereich der Additiven Fertigung erschließt sich der 3D-Druck Stück für Stück die produzierende Industrie. In jüngster Zeit beeinflusst exponentielle technologische Entwicklung und die Dominanz des Internets fast alle Branchen und Geschäftsmodelle. Wie verändert sich dadurch die Rolle von Möbeln als Ausdruck von Ideen, Lebensstil von Individuen und Gesellschaften? Auch Möbel folgen dem technologischen Trend,…
Weiterlesen

Verena Fink moderiert den Deutschen KI-Preis 2020

Die WELT hat am 1. Oktober 2020, den zweiten deutschen KI-Preis für herausragende Leistungen im Bereich Künstlicher Intelligenz verliehen. Gemeinsam mit Chris Boos, Arago Chef und Digital Pionier, moderierte Verena Fink, Gründerin von Woodpecker Finch, die Verleihung in Berlin.

Chris Boos und Verena Fink moderieren den Deutschen KI-Preis 2020

Die WELT hat am 1. Oktober, den zweiten deutschen KI-Preis für herausragende Leistungen im Bereich Künstlicher Intelligenz verliehen. Gemeinsam mit Chris Boos, Arago Chef und Digital Pionier, moderierte Verena Fink, Gründerin von Woodpecker Finch, die Verleihung in Berlin. Bei Axel Springer kamen KI-Experten aus den Bereichen Politik, Forschung, Wirtschaft, Tech- und Start-Up Szene zusammen.