7. Mai 2021

Mit KI mal eben die Welt retten – Kolumne im DUB UNTERNEHMER-Magazin

Künstliche Intelligenz – eine Technologie, die nach Science-Fiction klingt und bei vielen Angst auslöst. Zeit also für einen Perspektivwechsel: Künstliche Intelligenz kann helfen den Planeten zu retten. Neben der digitalen ist auch die Klimatransformation eine zwingende Notwendigkeit. Und beides kann Hand in Hand gehen. Denn Künstliche Intelligenz (KI) etwa kann nicht nur den Umsatz und die Produktivität von Unternehmen steigern, sondern auch dabei helfen, ökologische und gesellschaftliche Probleme zu lösen. Auch wenn nicht jeder KI und Nachhaltigkeit spontan in die gleiche Schublade […]
28. April 2021

Künstliche Intelligenz knackt Nüsse für Erfahrungswissen – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Internet der Dinge, Virtual Reality, Künstliche Intelligenz: Wir werden verfolgt von solchen Etiketten, die gefühlt heute auf jeder angepriesenen Software kleben. Umso mehr begeistern mich handfeste Anwendungen, wie zuletzt in der Verpackungstechnik bei Lorenz Nuss aus der Familie Lorenz Bahlsen Snack World. „Maddox“ heißt das System und ich denke an Comics. Laut Wikipedia stammt der Name von einem Prinzen, der laut walisischer Folklore schon dreihundert Jahre vor Christoph Kolumbus zur Neuen Welt gesegelt sein soll. Das passt, „Maddox“ ist eine Software, […]
23. März 2021

Kundenservice 2021 – Omni-Legende-Wollmilchsau-AX – Kolumne Digital Woodpecker Teletalk

Folgende Trends + Technologien sehe ich für 2021: Wie hat eigentlich das inflationäre Wort Covid-19 die Entwicklung von Kundenbedürfnissen und -erlebnissen beeinflusst? Was haben wir gelernt? 2020 war sicherlich das Jahr, in dem deutlich wurde, wie wichtig es ist, besonders auch in Krisenzeiten für Kunden da zu sein. In einer Studie „The New CX Mandate“ las ich kürzlich, dass Kunden zwar mehr erwarten, aber auch mehr Empathie mitbringen. Etwa zwei Drittel der dort befragten Führungskräfte gab an, dass Kontaktvolumen letztes […]
10. März 2021

Augmented Reality als Möbelverkäufer – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Wie wirkt das rote Sofa aus dem Online-Shop wohl in meiner Wohnung? Passt der Tisch in mein Esszimmer oder wäre er zu klobig? Was diverse Studien bestätigen, haben vermutlich viele schon selbst erlebt: Das größte Problem beim Online-Shopping von Möbeln ist unsere begrenzte Vorstellungskraft. Kein Wunder, dass die Möbelbranche Augmented Reality (AR) feiert, die erweiterte Realität. AR arbeitet softwarebasiert, um den Nutzern visuell und auditiv Zusatzinformationen seh- und hörbar zu machen. Virtuelle Elemente und Informationen werden in Echtzeit dreidimensional integriert. […]
22. Januar 2021

Von Süchten und Smombies – Kolumne Absatzwirtschaft

Unabweisbares Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand: Ist es das, was meine Beziehung zum Smartphone beschreibt? Die Frage macht mich nachdenklich, als ich in einer Ticketkontrolle beim reflexhaften Griff zum Handgerät ins Leere angele. Mein Herzschlag verrät Panik. Bemerkenswert ist, dass mich nicht der Kontrolleur beunruhigt, der vor mir ungeduldig schnaubt, sondern ein Gefühl von schutzloser Auslieferung gegenüber allen Widrigkeiten des Alltags ohne digitales Navigationsgerät. Das Schweizer Taschenmesser unserer Zeit lässt mich erfolgreicher im Leben bestehen, so scheint es. Treibt uns […]
13. Januar 2021

Smarte Möbel erfordern smarte Kooperationen – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Smart Furniture im Ökosystem Ein Einfamilienhaus irgendwo in Deutschland im Jahr 2021: Eine Küche, die (fast) von allein kocht und den Kühlschrank auffüllt. Ein Schreibtisch als privater Gesundheits-Coach. Ein Badezimmerspiegel, der nicht nur schön macht, sondern auch schlau. Ein Bett, das sich rechtzeitig aufwärmt und den Wecker an die Vitalfunktion anpasst. Eine Waschmaschine, die in Echtzeit mit der Solaranlage auf dem Nachbardach verhandelt. Und vor der Tür dreht leise ein Mähroboter seine Runde, ohne dass sich die Besitzer auch nur […]
16. Dezember 2020

Die Angst vor dem Elefanten – Verena Fink im Interview mit Helmut van Rinsum

Die Beraterin und KI-Expertin Verena Fink hat ein Buch geschrieben, das den Mythos „Künstliche Intelligenz“ entzaubern soll. Ihre These lautet: Firmen können auch ohne IT-Hintergrund erste KI-Projekte zum Laufen bringen. Im Interview sagt sie: Künstliche Intelligenz bietet gerade für den Mittelstand enorme Chancen. Selbst wenn die Ressourcen nicht üppig sind.
9. Dezember 2020

Inklusion statt Verschwörung – Kolumne Digital Woodpecker TeleTalk 10/20

Verschwörungsideologien haben 2020 Hochkonjunktur. Kein Wunder, dass speziell beim Reizwort Künstliche Intelligenz manch einem die Fantasie durchgeht. Menschenähnliche Roboter reißen die Weltherrschaft an sich und vernichten Datenschutz, menschliche Arbeit und soziale Interaktion. Neben allen Ängsten und Unsicherheiten fasziniert mich die Ambivalenz der Dystopiker, die Künstliche Intelligenz selbstverständlich nutzen: In Suchmaschinen, Navigations- und Streamingdiensten, Alexa, Siri und Cortana mit ihren sympathischen Problemlösungsfragen. Kleine Helferlein als Beispiel für unauffällige Integration scheinbar feindlicher Technologie in unseren Alltag. Selbsterlernende Systeme als Problemlöser im Service […]
25. November 2020

Mehr Mut bei der dritten Dimension – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Als Teilbereich der Additiven Fertigung erschließt sich der 3D-Druck Stück für Stück die produzierende Industrie. In jüngster Zeit beeinflusst exponentielle technologische Entwicklung und die Dominanz des Internets fast alle Branchen und Geschäftsmodelle. Wie verändert sich dadurch die Rolle von Möbeln als Ausdruck von Ideen, Lebensstil von Individuen und Gesellschaften? Auch Möbel folgen dem technologischen Trend, vom Entwurf über die Herstellung bis zum Verkaufsprozess. Anbieter suchen den direkten Draht zum Endkonsumenten. Wie sich in der Möbelindustrie auf diesem Feld Kreativität skalieren […]