10. März 2021

Augmented Reality als Möbelverkäufer – Beitrag im möbelfertigung Magazin

Wie wirkt das rote Sofa aus dem Online-Shop wohl in meiner Wohnung? Passt der Tisch in mein Esszimmer oder wäre er zu klobig? Was diverse Studien bestätigen, haben vermutlich viele schon selbst erlebt: Das größte Problem beim Online-Shopping von Möbeln ist unsere begrenzte Vorstellungskraft. Kein Wunder, dass die Möbelbranche Augmented Reality (AR) feiert, die erweiterte Realität. AR arbeitet softwarebasiert, um den Nutzern visuell und auditiv Zusatzinformationen seh- und hörbar zu machen. Virtuelle Elemente und Informationen werden in Echtzeit dreidimensional integriert. […]
3. März 2021

Warum Chatbots im Kundenservice helfen – Beitrag im buchreport Magazin

Chatbots sind textbasierte oder auch gesprochene Dialogsysteme, die mithilfe von künstlicher Intelligenz automatisiert Kundenfragen beantworten. Zwar schreckt die Vorstellung eines maschinellen Dialogs manches Unternehmen ab, weil es im Kundenservice doch vor allem auf einen persönlichen Kontakt ankommt, jedoch lassen sich Kundenbedürfnisse, gerade wenn einfache Auskünfte gefragt sind, so doch schnell und effizient bedienen, bevor Wartezeiten zu Unmut führen. Hier geht es darum, an welchen Stellen Chatbots Verlage und Buchhandlungen unterstützen können, wie sie aufgesetzt werden sollten und auch darum, was […]
26. Februar 2021

KI-Projekte einfach machen – KI im Vertrieb

#KI-einfach machen! In diesem Video zeige ich Euch, wie KI im Vertrieb genutzt werden kann, um in Echtzeit Kaufentscheidungen zu triggern und Kundenprobleme zu lösen. Ihr seid auf der Suche nach heißen Leads, die umgehend vom Vertriebsteam adressiert werden sollen? Ihr sucht nach praktischen Tipps? Dann schaut einfach kurz rein oder direkt in mein Buch. Das Buch ist über Amazon erhältlich (https://www.amazon.de/Quick-Guide-KI-Projekte-Intelligenz-erfolgreich/dp/3658288647). Ich freue ich mich sehr über Euer Feedback und den Austausch dazu!
24. Februar 2021

Mit hochwertigem Inhalt zum Kunden – Beitrag im Technischer Handel Magazin

Kunden werden heute auch im B2B mit Werbebotschaften überflutet, sei es durch Social Media, Newsletter, Facebook oder LinkedIn. Kein Wunder, dass die Wirkung nachlässt. Content Marketing als Gegentrend setzt auf Mehrwert statt Werbung. Beim Content Marketing sollen Geschäftskunden mit relevanten Inhalten gewonnen werden. Beliebtes Beispiel sind Whitepaper zum Herunterladen im Tausch gegen die E-Mail-Adresse mit Optin. Der Deal lohnt sich für den Leser, wenn er dafür fundierte Übersichten zu Standards oder Techniken bekommt. Whitepaper im technischen und IT-Umfeld sind Anwenderbeschreibungen, Fallstudien […]
29. Januar 2021

Plattformen nutzen – Beitrag im buchreport Magazin

Verlage, die ihre Produkte direkt vermarkten, müssen 1. Kundendaten sammeln und zu Profilen aufbereiten, 2. gezielt ihr Marketing personalisieren, 3. geeignete Shops einbinden und 4. multikanalig agieren. Im 5. Teil geht es u.a. darum, sich zu geschlossenen Plattformen positionieren. Tech-Giganten wie Google, Amazon oder auch Airbnb haben Geschäftsmodelle geschlossener Plattformen entwickelt, die ihnen den Kundenzugang exklusiv sichern. Positiv formuliert verbinden sie auf der Plattform viele Parteien mit individuellen Stärken zu einem Ökosystem. Das heißt: Der Trend geht weg von linearen Wertschöpfungsketten […]
20. Januar 2021

Viele Kanäle zum Kunden – Beitrag im buchreport Magazin

Verlage, die ihre Produkte direkt vermarkten wollen, müssen 1. Kundendaten sammeln und zu Kundenprofilen aufbereiten, um 2. gezielt ihr Marketing personalisieren und 3. geeignete Shops einbinden. In diesem 4. Teil geht es darum, über welche Kanäle der Kunde angesprochen wird.
28. Dezember 2020

SEO, SEA, SEM – für mehr Wettbewerbsfähigkeit – Beitrag im Technischer Handel Magazin

Suchmaschinenmarketing ist heute auch im B2B für viele Anbieter kein „Nice-to-have“ mehr sondern ein absolutes Muss, insbesondere für KMUs, um ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt zu sichern. Dabei gilt es einige Unterschiede zu beachten.
23. Dezember 2020

KI-Projekte einfach machen – Künstliche Intelligenz als Service-Retter

Der Countdown läuft im “Corona-Lockdown-Hilfe-morgen-ist-ja-schon-Weihnachten-und-meine-Lieferung-noch-nicht-da!”. Da laufen die Telefone heiß im Kundenservice. In diesem Video zeige ich Euch, wie Ihr Künstliche Intelligenz im Kundenservice nutzen könnt. Wie können einfache Kundenanliegen unter Hochlast mithilfe von Chatbots fallabschließend gelöst werden? Wie kann Vertrauen und Transparenz beim Kunden und sowie beim Mitarbeiter im Service geschaffen werden? Ihr sucht nach praktischen Tipps? Dann schaut einfach kurz rein oder direkt in mein Buch. Das Buch ist über Amazon erhältlich (https://www.amazon.de/Quick-Guide-KI-Projekte-Intelligenz-erfolgreich/dp/3658288647).
16. Dezember 2020

Die Angst vor dem Elefanten – Verena Fink im Interview mit Helmut van Rinsum

Die Beraterin und KI-Expertin Verena Fink hat ein Buch geschrieben, das den Mythos „Künstliche Intelligenz“ entzaubern soll. Ihre These lautet: Firmen können auch ohne IT-Hintergrund erste KI-Projekte zum Laufen bringen. Im Interview sagt sie: Künstliche Intelligenz bietet gerade für den Mittelstand enorme Chancen. Selbst wenn die Ressourcen nicht üppig sind.