2. Oktober 2020

Das Eins-zu-eins-Erlebnis – Beitrag im buchreport Magazin

Die Sehnsucht nach dem Tante-Emma-Laden, in der Kunden erkannt und angesprochen wird, ist zurückgekehrt in Form von One-to-one-Marketing. Komplexe Datensammlungen und -Analysen entsprechen dem Ladenbesitzer, der an jedem Kundenkontaktpunkt individuell auf die Wünsche seiner Besucher eingehen konnte: von der herzlichen Begrüßung bis zur zielgenauen Empfehlung. Wem es gelingt, Kundendaten gezielt zu sammeln, Kundenprofile zu erzeugen und mit weiteren Datenströmen anzureichern (Teil 1 dieser Serie), steht jetzt vor dem ersten Anwendungsfall. Der betriebswirtschaftliche Hebel klingt verlockend, schließlich lassen sich über Personalisierung […]
4. September 2020

KI-Projekte einfach machen – KI im Marketing

#KI-einfach machen! In diesem Video zeige ich Euch, wie Ihr im Content-Marketing von KI profitieren könnt und Mehrwerte für Eure Nutzer entwickelt. Wie funktionieren die KI-Algorithmen großer Messenger-Plattformen wie WhatsApp oder WeChat und wie gelangt Euer Content auf diese Plattformen? Ihr sucht nach praktischen Tipps? Dann schaut einfach kurz rein oder direkt in mein Buch. Das Buch ist über Amazon erhältlich (https://www.amazon.de/Quick-Guide-KI-Projekte-Intelligenz-erfolgreich/dp/3658288647). Ich freue ich mich sehr über Euer Feedback und den Austausch dazu!    
24. August 2020

Alles Daten oder was? – Beitrag im Technischer Handel Magazin

Den Begriff Marketing verwendet man seit gut 100 Jahren. In der Zeit hat sich die Disziplin mehrfach verändert. Unbeeindruckt vom stetigen Wandel blieb aber das Instrument der Gießkanne zur Kundenansprache – bis heute. Doch wachsende Datenbestände ermöglichen inzwischen gezielte Ansprachen und es gelingt, Marketingperspektiven am Kunden auszurichten. In vier Schritten können auch KMU ein datengetriebenes Marketing in ihrem Betrieb etablieren.
29. Juli 2020

KI-Projekte einfach machen – Trends KI im Marketing und Vertrieb

#KI-einfach machen! In diesem Video zeige ich Euch, wie Künstliche Intelligenz, Sprachassistenten und Bots im Marketing und Vertrieb erfolgreich eingesetzt werden können. Wie könnt Ihr mit den Bots Eurer Kunden reden, um für die Nutzer relevant zu bleiben und Kaufentscheidungen zu beeinflussen? Ihr sucht nach praktischen Tipps? Dann schaut einfach kurz rein oder direkt in mein Buch. Das Buch ist über Amazon erhältlich (https://www.amazon.de/Quick-Guide-KI-Projekte-Intelligenz-erfolgreich/dp/3658288647).  Ich freue ich mich sehr über Euer Feedback und den Austausch dazu! 
22. Juli 2020

Infektiöse Sommer – Kolumne Absatzwirtschaft

Marketingexperten diskutieren kontrovers, wie sich die Bier-Marke Corona zum viralen Namensvetter mit den kronenähnlichen Stacheln positionieren sollte. Die einen empfehlen ein Schweigegelübde, bis der Sturm vorüber ist. Die anderen fordern, das Problem frontal anzugehen und sich gesellschaftspolitisch zu engagieren (weit hergeholt bei einer Marke, die bislang in den sozialen Medien mit Kommentaren zu Wetter und Sport auf sich aufmerksam gemacht hat). Die Radikalen fordern ein Re-Branding mit neuem Namen und globaler Marken-Repositionierung. Mich lehrt der Fall, dass es heute kaum […]
4. März 2020

Konsumenten im Griff – Kolumne im DUB Unternehmer-Magazin

Künstliche Intelligenz stellt das Anbieter-Marketing auf den Kopf. Wie, zeigt der chinesische Dienst WeChat, der längst weit mehr als ein Messenger ist. Im Sprachgebrauch der Vermarkter kommt kaum noch ein technisches Device auf den Markt, das nicht mit den Superkräften von Künstlicher Intelligenz (KI) aufgerüstet wurde. KI-Anwendungen schießen inzwischen wie Pilze aus dem Boden. Doch viele davon sind bei genauem Hinsehen regelbasierte Mechanismen und weit entfernt von unseren Erwartungen an selbstlernende Systeme. Wirklich beeindruckend finde ich dieser Tage neue KI-Ökosysteme, […]
3. Oktober 2018

Traumhafter Service – Digital Woodpecker Teletalk 7/18

Die eierlegende Wollmilch Zukunft – Kollektiver Tagtraum von Service Managern Schmerzhafte Transformation klassischer Serviceeinheiten in der Digitalisierung? Darüber können Sie nur schmunzeln, schließlich haben Sie längst Ihre Servicestrategie 2.0 eindeutig für sich formuliert: Problemvermeider oder Problemlöser? No Frills oder individuelle Betreuung? Low Budget oder Premium?Mensch-Maschine- oder Mensch-Mensch-Kontakt? Standardisierte Prozesse oder Sonderlocken? Sie wissen auf jede Frage eine Antwort.
26. September 2018

Trip ins Chaos – Woodpecker-Kolumne im DUB UNTERNEHMER-Magazin

Customer Journey Mapping zählt zu den heißen Kandidaten im Buzzword Bingo, um die Kundenreise besser beeinflussen zu können. Längst auch in komplexen B2B Sales-Prozessen angekommen, beugen sich ambitionierte Vertriebsteams über Skizzen voller Pfeile und Trichter, zeichnen lineare Prozesse von links nach rechts oder von oben nach unten. Ihre Zielkunden erscheinen als Spielfiguren oder Sprechblasen mit bekannten Dialogen: Frank: „Chef, wir haben ein Problem!“
26. Juli 2018

Angstfrei mit Algorithmen – Woodpecker-Kolumne im DUB UNTERNEHMER-Magazin

Allmacht oder Bedeutungslosigkeit: Deutschland im Rennen um KI-Power in industriellen Anwendungen Angst vor allmächtigen Algorithmen, Warnrufe vor Jobverlust: Um Künstliche Intelligenz entspinnen sich teilweise extreme Diskussionen. Im Gespräch mit einem Investor wurde mir zuletzt wieder bewusst, dass auch die Gegenseite warnt, „Unternehmen müssen dringend in die künstliche Intelligenz investieren. Wer nicht investiert, wird abgehängt“. Wie steht es wirtschaftlich um den Hype? Laut Crunchbase und Angelist sind in Europa über 600 Firmen aktiv, die auf künstliche Intelligenz spezialisiert sind, davon über […]