21. November 2019

Laudatio zum Award IT-Innovation von Mobile.de mit Sendung-mit-der-Maus-Appeal

In Berlin wurden am 14. November 2019 die Gewinner des CCV Quality Award, verliehen vom Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV), gekürt. Verena Fink, Geschäftsführerin von Woodpecker Finch, hielt als Jury-Mitglied die Laudatio auf die mobile.de GmbH, Gewinner in der Kategorie IT-Innovation.
24. Oktober 2019

Schneller Lernen mit Augmented Reality – Kolumne Digital Woodpecker Teletalk 7/19

Warum es sich lohnt, dem Kundenservice die Brille aufzusetzen Informationsflut begegnet mir in vielen Branchen, wenn es darum geht, die Mitarbeiter in der technologischen Transformation mitzunehmen. Mitarbeiter erleben schmerzhaft, dass einmal Erlerntes nicht mehr lange hält, weil Produktzyklen, Technologielösungen oder Frontendsysteme auf der Überholspur an uns vorbeizischen.
11. Oktober 2019

Der Schlüssel zum Erfolg: In 5 Schritten die Customer Journey vollständig abbilden

Wie Sie die Reise des Kunden verstehen und nutzen können
15. August 2019

Die Service-Transformation – Kolumne Absatzwirtschaft

Je mehr digitalisiert wird, desto wertvoller wird der persönliche Service. Unternehmen sollten diese Chance nutzen. Sensoren werden für uns einkaufen, Roboter Serviceanfragen klären, Künstliche Intelligenz wird Anrufer glauben machen, sie hätten mit einem Menschen gesprochen statt mit einer Maschine. Die digitalen Technologien werden die Servicebranche immer weiter durchdringen und immer mehr Services automatisieren. Die großen Internetmonopole Facebook, Apple, Google oder Amazon treiben den Kundenservice in diese Richtung und gewinnen permanent an Macht. Haben also die Mitarbeiter im Kundenservice ausgedient? Sollte […]
17. Juli 2019

DIGITAL WOODPECKER Interview mit Bettina Uhlich von Evonik

In dieser Folge unserer DUB Executive-Interview Reihe DIGITAL WOODPECKER spricht Verena Fink mit Bettina Uhlich, CIO von Evonik.
11. Juli 2019

Kundenbeziehung auf dem letzter Meter – Kolumne Digital Woodpecker 7/19

Neulich traf ich auf einem Projekt in den USA zwei Freunde zum Abendessen in einem Szene-Restaurant. Das Ambiente war stilvoll, das Personal schick, die Karte aufwändig und das Essen exzellent gewürzt.